ayondos Toptrader

  • Schon klar. Ich bin aber schüchtern und ziere mich...
  • http://www.trader-karriere.de/rangliste/#

    Scheint jetzt alles zu funktionieren. Die Trader >25%DD wurden anscheinend gekickt und die GV zeigt die Rendite aus dem aktuellen Level an. Insgesamt noch 418 Trader im Rennen, wobei ich jetzt nicht weiss ob es alle theoretisch zeitlich noch in Level 5 schaffen können. Ausserdem ist die Rangliste unter "ALLE" jetzt nach Level geordnet. D.h. die Trader im höchsten Level werden als erstes angezeigt.
  • nicht ganz, die Konten mit max. DD > 25 sind in den 418 noch enthalten.
  • zuletzt bearbeitet: 23.03.2016 10:09
    Ja, die Rangliste des Wettbewerbs sieht jetzt korrekt aus. Auch die vorrangige Sortierung nach Karrierelevel halte ich für vernünftig. Der 5. April übernimmt dann die Endsortierung. Was danach noch im 1. Level ist, hat eh keine Chancen mehr auf den Geldgewinn.
  • zuletzt bearbeitet: 23.03.2016 10:04
    Warum steht trustfundtk mit 304 Followern nicht mehr in der Liste??

  • Ich kann den trader trust usw überhaupt nirgendwo mehr finden bei ayondo.
  • Norbert2105:
    Ich kann den trader trust usw überhaupt nirgendwo mehr finden bei ayondo.
    Deshalb habe ich den Namen oben verlinkt. wink
  • Der war komplett am Boden, rettungslos, hab ihn gestern noch gesehen. Der wird sich gelöscht haben.
  • Ja, jetzt konnte ich es sehen. Unfassbar ist das schon irgendwie. Die ersten Monate so souverän und dann das, irre.
  • TrustFund wird den Account gelöscht haben und mit einem anderen Account wieder aktiv sein. Tippe auf TradingnachPlanB - sehr ähnliche Handelsweise
  • zuletzt bearbeitet: 24.03.2016 08:54
    DAXMonat:
    Warum steht trustfundtk ...
  • DAXKontor:
    TrustFund wird den Account gelöscht haben und mit einem anderen Account wieder aktiv sein. Tippe auf TradingnachPlanB - sehr ähnliche Handelsweise

    dachte er ist schon "FXtore" und "fühldichgut". oh man, so viel dummheit das schmerzt.
  • Es ist nicht dumm, sondern sogar sehr wahrscheinlich das hinter den meisten solcher profile die selbe person steckt.

    Ob trustfund = tradingnachplanb = fxtore, oder wie auch immer, kann keiner genau sagen, aber ich garantiere dir das fxtore und co. nach wie vor mit anderen profilen aktiv sind wink
  • hinter tradingnachplanb steckt zumindest ein offizielles gewerbe mit büroanschrift usw... von beginn an realmoney und eine klare, sachliche und treffsichere kommunikation. das sah ich bei den bisherigen Kandidaten nicht.

    ständig andere schlecht zu machen, negativ zu kommentieren, nur weil man am ende selbst mit seinem trading keinen blumetopf gewinnnt oder seine ziele nicht erreicht, ist bedauerlich und gehört nicht in das zitat: "freundlicheste trading forum", so sieht sich nämlich tradimo
  • zuletzt bearbeitet: 24.03.2016 09:33
    Hinter John Gossen steht auch ein bekannter name, firma, und keine ahnung was noch alles, trotzdem hat er 3 accounts bei ayondo geschrottet wink

    Oder daniel saurenz von feingold research, 2 accounts.

    Stefan risse hat sich auch nicht in der karrierestufe halten können.

    Gutgläubigkeit kostet viel geld, also lieber kritisch bleiben, denn auch der liebe tradingnachplanb hat bereits ein konto and die wand gefahren, zumindest was die karrierestufen betrifft.
  • laut seiner aussage gibt es und gab es kein weiteres konto bei ayondo. wenn daten öffentlich zugänglich sind, wird auch ganz schnell plötzlich dein name für etwas anderes verwendet und wenn man jahre vorher tradingdienste kostenfrei anbietet, gibt es mit sicherheit auch den ein oder anderen spinner, der nichts besseres zu tun hat, als schaden anzurichten usw. wer etwas schlau ist, findet heraus, dass das andere besagte profil laut whois in spanien registriert war oder ist und nichts mit tradingnachplanb zu tun hat. einer stellt einfach falsche sachlagen ins forum und jeder glaubt es. wartet doch einfach ab und wenn er dann weg vom fenster ist, könnt ihr wenigstens schreiben, "ich habe es gewusst" und "war doch klar". doch bis dahin, abwarten
  • zuletzt bearbeitet: 24.03.2016 09:40
    Vielleicht sollten wir mal ein Community-Experiment machen: Wir setzen ein Ayondo Profil mit einer simplen Martingale-Strategie auf, die mit einer hohen Trefferquote innerhalb kurzer Zeit viel virtuelles Geld verdient, aber keinen positiven Erwartungswert (auf lange Sicht) hat. Dann schauen wir, wieviele ahnungslose Follower wir damit anziehen können. Wir können es ja "Honigstreifen" nennen.
  • ja, das stimme ich dir auch zu. keine frage. risse und co wird jedoch immer sagen, es waren ja systeme und man darf nicht eingreifen usw. das einige merhere profile habe, das denke ich ja auch, klar
  • das experiment setzt natürlich auch voraus, dass wir eine entsprechende leistung hinlegen und ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, bisher habe ich bei keinem profil von tradimo teilnehmern auf ayondo auch nur annähernd leistung gesehen oder zumindest eine derartige leistung, dass es follower anziehen könnte im grossen stil. selbst 100 prozent sind auf kurzer sicht und unter 25 prozent drawdown kaum einfach zu erreichen. selbst bei handelbaren 200 cfd darf es keine 150 punkte gegen uns laufen.
  • zuletzt bearbeitet: 24.03.2016 10:03
    Norbert2105:
    laut seiner aussage gibt es und gab es kein weiteres konto bei ayondo.

    IP von headoftrading.xyz


    IP von tradingnachplanb.de


    Design von headoftrading.xyz (Google cache leider ohne bilder)


    design von tradingnachplanb


    IP zeigt auf den selben server, design ist identisch auch der tradingstil bei ayondo von headoftradingxyz und tradingnachplanb ist sehr ähnlich.
    ... für mich eine recht klare sache.